Press "Enter" to skip to content

Schlagwort: manila

“aufgeräumt aufbrechen” – Online-Gottesdienst vom 3. Mai 2020

Die Allianz-Mission lädt Euch am Sonntag, 3. Mai 2020 ab 10:30 Uhr ein. Zu einem Gottesdienst, der unseren Horizont weitet – mit Liveschaltungen und Erfahrungsberichten aus unterschiedlichen Ländern. Eine Stunde voller Ermutigung, Lernen, gemeinsamen Gebet und Hoffnung aus dem Evangelium.

Dabei erhalten wir Einblick in eine Slum-Gemeinde in Manila, die aktuellen Lebensumstände von Seeleuten auf den Weltmeeren und Flüchtlingen in den Lagern auf den griechischen Inseln. Missionsleiter Thomas Schech fordert uns mit seiner Predigt zum Thema „aufgeräumt aufbrechen“ heraus, über die Zeit der Ausgangsbeschränkungen hinauszudenken. Die Theologische Hochschule Ewersbach zeigt, wie ein digitaler Studienneustart in Corona-Zeiten aussieht. Und wir werden mit und für unsere Missionarinnen und Missionaren und die einheimischen Christen beten. Seid dabei und schaltet Euch live nach Ewersbach und weltweit dazu!

NEU: Der Gottesdienst kann nach Ende des Livestreams auch per Telefon angehört werden: 02774-9379888

Sicherer Ort für Manilas Straßenkinder

Seit Jahren haben sie dafür gebetet. Und obwohl viel dagegen sprach, hat Gott Unterstützung, Finanzen, Räumlichkeiten, Helfer und Mitarbeiter geschenkt, damit Elena Reeh und Wiebke Schmidt-Holzhüter Manilas Straßenkindern wie Randy jetzt tagtäglich einen sicheren Raum bieten können.

Den Artikel können sie der aktuellen Ausgabe der “move – Das Magazin der Allianz-Mission” lesen.
http://zur-am.de/move

Dürfen wir ihnen die move regelmäßig zusenden?
http://zur-am.de/abo