Press "Enter" to skip to content

Schlagwort: mali

„gemeinsam stark“ | AM live XXL am 12. Juni 2021

Am 12. Juni wurde zusätzlich zur hybriden Mitgliederversammlung der Allianz-Mission abends „AM live XXL“ aus dem Kronberg-Forum übertragen – dieses Mal als abendfüllendes 90-Minten-Format.

In einem abwechslungsreichen Programm haben Missionarinnen, Missionare und Gäste authentisch und vielfältig berichtet, was sie aktuell weltweit erleben. Ehepaar Berns war zu Gast, das nach 40 Jahren Mission in Japan zurück in Deutschland ist. Im Interview mit dem Bischof der Anglikanischen Kirche in Tansania ging es um Partnerschaft, ergänzt von kurzen Reportagen aus Mali, Spanien und Sri Lanka. Denis Nickel berichtete über die Erfahrungen nach drei Jahren im GoGlobal Jüngerschaftszentrum Cambio auf Gran Canaria und es ging um neue Ansätze der Mission durch Firmengründung und die Zukunft der Mission mitten in diesen verrückten Zeiten.  

Als Allianz-Mission schlägt unser Herz dafür, die Missionsbegeisterten und ihre Gemeinden auch durch „AM live“ zu inspirieren und zu motivieren, für ihr missionarisches Unterwegssein an ihren Orten.

Die Sendung kann im Nachgang auf unserem YouTube-Kanal angesehen oder direkt unter live.allianzmission.de angesehen werden – oder per Telefon angehört werden: 02774-9379888. 

Weitere Termine für „AM live“:

  • Do, 16. Sep 2021, 20 Uhr
  • Do, 16. Dez 2021, 20 Uhr

„aufstehen“ – AM-Freundestag 2020

Übertragen aus dem Kronberg-Forum in Ewersbach, mit Gästen aus Deutschland und der ganzen Welt. Dmitriy Konovalenko – Leiter eines Partnerbundes in Russland – berichtet von der Situation im Land, Missionarinnen und Missionare geben vor Ort Einblick über ihre Pläne, Erfahrungen und darüber, wie die globale Gemeinde Jesu Gottes Wirken zu Zeiten von Corona erlebt.

Neue Missionare stellen sich vor und Ihr bekommt Einblicke in die verschiedenen Ersthilfeprojekte für die Ärmsten der Armen, die von Corona betroffen sind. Wir hören, wie unsere Kurzzeitlern im GoGlobal Auslandsjahr den Ausbruch der Pandemie und in all dem Gott erlebt haben.

Wir stehen auf: beten gemeinsam und weltweit vernetzt zu Gott. Danken und loben ihn, bitten und bestürmen ihn. Und lassen uns in einer Predigt ermutigen, wie Gott mit uns aufsteht. Schließlich feiern wir eine besondere Premiere: die Lobpreisbewegung DMMK hat uns einen Song geschrieben, den wir beim Freundestags-Livestream das erste Mal veröffentlicht haben.

Mehr Infos und Downloads unter www.am-freundestag.de

AM live #1 – Globaler Glaube in krassen Zeiten

Ab 2. April jeden Donnerstag um 19 Uhr live auf YouTube

Wir weiten den Horizont und vernetzen uns mit der globalen Gemeinde Jesu in Zeiten der Corona-Pandemie. 45 Minuten nehmen wir Euch mit hinein, wie sich die Krise weltweit in unseren Missionsländern auswirkt und wie wir Gottes Wirken in und trotz alldem erleben. Wie gehen Christen an anderen Orten damit um? Was können wir voneinander lernen?

Mit Gästen vor Ort, Interviews, Live-Schaltungen in die Länder und mit Euren Fragen interaktiv eingebunden. Ihr seht eine Predigt einer unserer Missionarinnen und Missionare, die Mut macht mitten in diesen krassen Zeiten. Und wir werden mit und für Christen weltweit in ihren konkreten Situationen beten und einander ermutigen.

Kommt dazu: ab 2. April donnerstags um 19 Uhr unter www.zur-am.de/amlive
Die Veranstaltungen können auch im Nachgang auf unserem YouTube-Kanal oder Podcast angesehen / angehört werden.

Trotz allem: Ich bleibe Christ!

Wie ist es, heute in Mali schwierigen Zeiten Christ zu sein? Das Leben als Christ in Mali ist nicht immer einfach.

Pastor Enoc ist Präses unseren malischen Gemeindebundes und war als Hauptredner auf dem diesjährigen AM-Freundestag in Ewersbach.

Mehr vom Tag unter www.am-freundestag.de

Den Artikel können sie der aktuellen Ausgabe der „move – Das Magazin der Allianz-Mission“ lesen.
http://zur-am.de/move

Dürfen wir ihnen die move regelmäßig zusenden?
http://zur-am.de/abo