Press "Enter" to skip to content

Schlagwort: mission

“aufgeräumt aufbrechen” – Online-Gottesdienst vom 3. Mai 2020

Die Allianz-Mission lädt Euch am Sonntag, 3. Mai 2020 ab 10:30 Uhr ein. Zu einem Gottesdienst, der unseren Horizont weitet – mit Liveschaltungen und Erfahrungsberichten aus unterschiedlichen Ländern. Eine Stunde voller Ermutigung, Lernen, gemeinsamen Gebet und Hoffnung aus dem Evangelium.

Dabei erhalten wir Einblick in eine Slum-Gemeinde in Manila, die aktuellen Lebensumstände von Seeleuten auf den Weltmeeren und Flüchtlingen in den Lagern auf den griechischen Inseln. Missionsleiter Thomas Schech fordert uns mit seiner Predigt zum Thema „aufgeräumt aufbrechen“ heraus, über die Zeit der Ausgangsbeschränkungen hinauszudenken. Die Theologische Hochschule Ewersbach zeigt, wie ein digitaler Studienneustart in Corona-Zeiten aussieht. Und wir werden mit und für unsere Missionarinnen und Missionaren und die einheimischen Christen beten. Seid dabei und schaltet Euch live nach Ewersbach und weltweit dazu!

NEU: Der Gottesdienst kann nach Ende des Livestreams auch per Telefon angehört werden: 02774-9379888

Krieg auf dem Meer

Chris Orlamünder hat Betriebswirtschaft in Deutschland und England, sowie Theologie in Deutschland und USA studiert und arbeitet als Trainer beim Autohersteller Audi. Und rettet als Kapitän der „Sea-Eye“ ertrinkende Menschen aus dem Mittelmeer.

Ein Gespräch mit Simon Diercks über die Würde des Lebens.

Den Artikel können sie der aktuellen Ausgabe der “move – Das Magazin der Allianz-Mission” lesen.
http://zur-am.de/move

Dürfen wir ihnen die move regelmäßig zusenden?
http://zur-am.de/abo

AM live #3 – Globaler Glaube in krassen Zeiten

Wir weiten den Horizont und vernetzen uns mit der globalen Gemeinde Jesu in Zeiten der Corona-Pandemie. 45 Minuten nehmen wir Euch mit hinein, wie sich die Krise weltweit in unseren Missionsländern auswirkt und wie wir Gottes Wirken in und trotz alldem erleben.
Wie gehen Christen an anderen Orten damit um? Was können wir voneinander lernen? Mit Gästen vor Ort, Interviews, Live-Schaltungen in die Länder und mit Euren Fragen interaktiv eingebunden. Ihr seht eine Predigt einer unserer Missionarinnen und Missionare, die Mut macht mitten in diesen krassen Zeiten. Und wir werden mit und für Christen weltweit in ihren konkreten Situationen beten und einander ermutigen.
Weitere Angebote:
19./26. Mai – 19Uhr Webinar zum Thema Berufung (Infos folgen)
3. Mai 10:30Uhr AM Gottesdienst (zur-am.de/live)
16. Mai – 11Uhr AM Freundestag (am-freundestag.de)

AM live #1 – Globaler Glaube in krassen Zeiten

Ab 2. April jeden Donnerstag um 19 Uhr live auf YouTube

Wir weiten den Horizont und vernetzen uns mit der globalen Gemeinde Jesu in Zeiten der Corona-Pandemie. 45 Minuten nehmen wir Euch mit hinein, wie sich die Krise weltweit in unseren Missionsländern auswirkt und wie wir Gottes Wirken in und trotz alldem erleben. Wie gehen Christen an anderen Orten damit um? Was können wir voneinander lernen?

Mit Gästen vor Ort, Interviews, Live-Schaltungen in die Länder und mit Euren Fragen interaktiv eingebunden. Ihr seht eine Predigt einer unserer Missionarinnen und Missionare, die Mut macht mitten in diesen krassen Zeiten. Und wir werden mit und für Christen weltweit in ihren konkreten Situationen beten und einander ermutigen.

Kommt dazu: ab 2. April donnerstags um 19 Uhr unter www.zur-am.de/amlive
Die Veranstaltungen können auch im Nachgang auf unserem YouTube-Kanal oder Podcast angesehen / angehört werden.

Globaler Klassenraum für Third Culture Kids

Wie unterrichtet man Kinder, die am anderen Ende der Welt in einer anderen Kultur leben, und was ist für Ihre Entwicklung wichtig? Georg Pflüger im Interview über WEISEn Unterricht und achtsames Staunen.

Den Artikel können sie der aktuellen Ausgabe der “move – Das Magazin der Allianz-Mission” lesen.
http://zur-am.de/move

Dürfen wir ihnen die move regelmäßig zusenden?
http://zur-am.de/abo

Deine Schwächen sind am Ende große Stärken

Helmut Fuchs wird in seiner Counseller-Ausbildung intensiv begleitet und erlebt, wie die Begegnung mit Jesus seine Lebenswunden zu heilen beginnt und seine Kunst neu ausrichtet.

Im Interview mit Simon Diercks berichtet er davon.

Den Artikel können sie der aktuellen Ausgabe der “move – Das Magazin der Allianz-Mission” lesen.
http://zur-am.de/move

Dürfen wir ihnen die move regelmäßig zusenden?
http://zur-am.de/abo

Von Nilpferden und geistlicher Verstopfung

Prof. Tobias Faix lernte als junger Pastor Mentoring lieben. Simon Diercks sprach mit ihm darüber, welche Bedeutung Mentoring für Mission und die Gemeinde von morgen hat.

Den Artikel können sie der aktuellen Ausgabe der “move – Das Magazin der Allianz-Mission” lesen.
http://zur-am.de/move

Dürfen wir ihnen die move regelmäßig zusenden?
http://zur-am.de/abo

26 Jahre unter Maasai

Angela und Stephan Schramm berichten aus 2 1/2 Jahrzehnten in Tansania im Flugdienst und unter Maasai.

Den Artikel können sie der aktuellen Ausgabe der “move – Das Magazin der Allianz-Mission” lesen.
http://zur-am.de/move

Dürfen wir ihnen die move regelmäßig zusenden?
http://zur-am.de/abo

Syrien nach dem Krieg – unser Beitrag?

Joseph Najem ist Leiter der Freien evangelischen Gemeinden in Syrien und Libanon. Simon Diercks sprach mit ihm über Gemeindearbeit im Libanon, Untergrundgemeinden und den geistlichen Wiederaufbau Syriens.

Das Interview ist auf Englisch, ein gekürzte deutsche Fassung können sie in unserem Magazin move lesen.

Den Artikel können sie der aktuellen Ausgabe der “move – Das Magazin der Allianz-Mission” lesen.
http://zur-am.de/movelesen

Dürfen wir ihnen die move regelmäßig zusenden?
http://zur-am.de/abo